Andrea Schnitt

OQ8A9941

Es fing alles ganz gut an: die Sonne Afrikas blinzelt mir auf Kopf und Bauch, in einem Land so reich und fröhlich wie dessen fetten Jahre. Bis ein gierschlundiges Oberhaupt die Menschen gegeneinander in einen gruseligen und langen Krieg peitschte. Aus, Ende, eiliger Abmarsch der zu blassen Köpfe und Bäuche.

Platsch! Kulturschock Wien, kalt, grau, Grantler an allen Ecken und Enden.
Dann, endlich die nächste warme Insel: Theater, THEATER! Und dann Improtheater!
Als Spielerin und Trainerin, warum?

Ich liebe Sitcoms und deren Helden die,im Gegensatz zu Helden aus Soaps, alles mögliche ertragen und durchmachen müssen, sich aber dennoch nie verändern, sie bleiben genauso tollpatschig/frech/schlecht gelaunt/jähzornig wie zuvor, sie bleiben in ihren Schwächen elegant hängen.  Aber genauso liebe ich Heldenreisen, aus denen der Held verschwitzt aber geläutert wieder hervortaucht…

Also, es gibt nichts was es nicht gibt, im Leben nicht und nicht beim Impro- voila!

www.andreaschnitt.at