Dreck am Stecken?!

Das unermüdliche Putzteam EDELWEISS, gespielt von den Impropheten, erhält einen Putzauftrag, an dem ein Mord passieren wird.
Tatort, Opfer, Verdächtige und Tatwaffe werden vom Publikum bestimmt.
EDELWEISS kümmert sich um den Fall und ermittelt spontan und unerschrocken.
Das bekannte Linzer Impro-Ensemble „Die Impropheten“ hat mit seinem kniffligen Krimi-Format der Linzer Impro-Szene eine neue, pikante Facette hinzugefügt.
Gemeinsam mit Ihnen, liebes Publikum, kommen die sympathischen und aufräumwütigen Mitarbeiter/innen von EDELWEISS den Täterinnen und Tätern auf die Spur.

Analysieren Sie, raten Sie mit und geben Sie Ihren Täter/innen-Tipp ab!
Genießen Sie Ihren persönlichen Krimifreitag voller Situationskomik und Spannung!
Sie wissen ja: EDELWEISS… BRINGT DEN BEWEIS!

Kriminalistische Details unter Die Impropheten Linz.
Karten für den Krimi: www.tribuene-linz.at 

 

  • Dreck am Stecken 18.12.2015 Im Weihnachtskrimi am 18.12. wird das Putzteam Edelweiss ins Linzer Parkbad gerufen.  Da treibt schon die Leiche des Frauenschauers Nikolaus im Becken, ermordet mit einer Klobürste. Der wahnsinnig fesche Kerl sieht auch übel zugerichtet noch aus wie eine Kunstinstallation. Eine geheimnisvolle japanische Botschaft und das Unterschenkel-Tattoo „Halleluja“ geben erste Rätsel auf. Liane, Sven, Sybille, Kerstin ...
  • Dreck am Stecken 13.11.2015 Natürlich musste es ein Freitag der 13. sein, an dem unser sympathisches Putzteam EDEL-WEISS ausgerechnet ins Linzer Casino gerufen wurde. Dabei war es im Putzbüro anfänglich so gemütlich zugegangen: Die Chefin Schaller hatte eine Badewanne mit Trinkschokolade aufstellen lassen. Alle tranken und plantschten zufrieden, nur Sven war von einer Kakaoallergie gepeinigt. Kerstin steckte das gesamte ...